B I O G R A F I E

Geboren 1982 und aufgewachsen in Deutschland, malte und zeichnete ich schon als Kind sehr gerne. Fasziniert von Natur und Umwelt, verbrachte ich meine Freizeit damals wie heute sehr gerne draussen. Mit circa 14 Jahren kam ich in einem Malkurs das erste Mal mit der Ölmalerei in Berührung und war sogleich von der Intensität der Farben fasziniert. In den Folgejahren erlernte ich autodidaktisch stets neue Techniken für das Malen mit Ölfarbe und wagte mich an komplexe Landschaftsmotive.


Meine Leidenschaft zur Natur und Umwelt begleitete mich auch, als ich kurz entschlossen mein Studium Kommunikationsdesign abbrach um Physische Geographie zu studieren. Die Faszination für die Ästhetik von Landschaften konnte ich als Geograph mit Arbeits- und Forschungsschwerpunkt Geomorphologie, also den Prozessen zur Entstehung und Veränderung der Landschaft, stets weiterverfolgen.


Im Jahr 2010 kam ich durch ein Jobangebot in die Schweiz, arbeitete und forschte über sechs Jahre an der ETH Zürich zur Thematik Landschaftsäesthetik und Landschaftswahrnehmung innerhalb des Fachbereichs Raum- und Landschaftsplanung und entwickelte dabei computerbasierte Visualisierungsmethoden zur Darstellung räumlicher Information und Landschaften, welche Zukunftsszenarien wiedergaben. Nachdem ich fast neun Jahre den Pinsel aus der Hand gelegt hatte, um mittels Computer Landschaften zu visualisieren, geniesse ich nun das Malen von Landschaften mit dem Pinsel mehr als je zuvor.

 

Beim Malen von Landschaften bringe ich stets mein Wissen als Geograph ein, indem ich die Landschaft mitsamt ihrer Entstehungs-, Entwicklungs- und Veränderungsprozessen betrachte und diese Details versuche in meinen Bildern wiederzugeben. Auch das Potenzial und die Gefahr von Naturgewalten und die hierzu winzig und machtlos erscheinende menschliche Einflussnahme auf die von der Natur geschaffenen Gegebenheiten, welche sich gerade in alpinen Landschaften zeigt, fasziniert mich und versuche diese deshalb in meinen Werken festzuhalten.

 

Landschaftsgemälde, ob bei der Betrachtung oder dem Malen, bedeuten für mich mit dem Auge auf Exkursion in die Landschaft zu gehen, diese per Augenblick zu erleben, die Natur und Umwelt herauszuspüren und die Ästhetik der Landschaft zu geniessen.

 

 

G A L E R I E

"Saas-Fee im Winter"

05/2018, Olgemälde, Leinwand auf Keilrahmen, 100 x 50 cm
Preis auf Anfrage


"Zermatt im Frühling"

04/2018, Olgemälde, Leinwand auf Keilrahmen, 100 x 50 cm

Preis auf Anfrage


M A L K U R S E

  • Haben Sie Lust auf Entdeckungsreise in die Natur und Landschaft zu gehen?
  • Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Hobby oder einer neuen Herausforderung?
  • Möchten Sie der Hektik des Alltags entfliehen, wieder zu sich finden, in etwas Neuem aufgehen?
  • Wollen Sie Ihren Blick und Ihre Sinne schärfen?
  • Möchten Sie Natur und Landschaft anders als gewohnt wahrzunehmen?
  • Sind Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit neue Menschen kennenlernen?
  • Dann sind Sie hier richtig!

Mit meinen Malkursen biete ich weit mehr, als Ihnen „nur“ Maltechniken oder Tipps und Tricks für Ihre eigenes Landschaftsgemälde zu vermitteln. Malen bedeutet „in sich zu gehen“, für den Moment des Malens eine Auszeit zu nehmen und dem Alltag zu entfliehen. Beim Malen können Sie „entschleunigen“, abschalten und entspannen.

 

Malen ist gleichermassen Ruhe, Geduld und Konzentration. Malen beinhaltet aber auch den Austausch und das Kennenlernen neuer Menschen.

Auf dieser Grundlage leite ich meine Malkurse. Jeder Teilnehmer – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener - kann bei mir ungestört arbeiten.
Dennoch stehe ich mit Rat und Tag jederzeit gerne zur Seite und gebe mein Wissen und meine Erfahrungen weiter. Jeder malt sein eigenes Gemälde und wählt die am Kursort dafür geeigneten Örtlichkeit für sein Motiv selbst und nach Belieben aus.

Wer spezifische Fragen, Wünsche und Anliegen hat, darf diese jederzeit äussern und ich werde versuchen, diese zu berücksichtigen. So bin ich auch gerne bereit, zu Ihrer bestehenden Malgruppe vor Ort zu kommen und bin flexibel in der Terminabsprache.
 

 

Warum einen Malkurs bei mir?

Als Autodidakt in Sachen Malen finde ich es einerseits wichtig, dass man sich mit seinem Kunstschaffen nicht ausschliesslich an Normen, Regeln oder Bisherigem hält, sondern stets die Techniken für sich selbst entdeckt und weiterentwickelt und das Malen so gestaltet, wie es einen persönlich bereichert und zum Ziel bringt. Andererseits sehe ich neben dem Künstlerischen die Möglichkeit als Geograf, meinen Mitmenschen die Landschaft und deren Entstehung etwas näher zu bringen, so dass diese Entwicklung der Landschaft, auch während der Entstehung eines Gemäldes spürbar bleibt. Meine Kurse versuche ich immer witterungsabhängig in freier Landschaft abzuhalten. Somit ist das Malen auch stets ein Erleben von Natur, Umwelt und Landschaft.

 

Wo finden die Malkurse statt?

Die Malkurse finden in der Regel in Wallbach (Kanton Aargau) und Umgebung (25 min. von Basel) statt.
Wallbach liegt in einer wunderschönen Landschaft eingebettet direkt am Rhein und ist als Perle am Rheinbogen bekannt. Hier finden sich, wie Sie auf den nachfolgenden Fotos sehen können, zahlreiche ruhige Plätze mit wunderschönen Motiven, welche sich ideal für Ihr nächstes Ölgemälde eignen.

 

Sie zweifeln an Ihrem Können oder Talent?

Das brauchen Sie nicht! Denn als Kind hatte mich folgender Spruch stets motiviert weiter zu malen:
„Jeder kann malen erlernen, wie zum Beispiel das Schwimmen. Einmal erlernt, verlernt man es nicht mehr wieder und kann es sein ganzes Leben lang“.

 

In der Tat lernt man mit jedem Bild dazu - egal ob Maltechnik oder Konzentration und Ruhe.
Mit jedem Pinselstrich, mit jedem Tupf gewinnt man an Malerfahrung dazu. Jeder kann an meinen Kursen teilnehmen und niemand braucht Sorge zu haben oder zu glauben, dass er nicht Malen könne.

Die Kurszeiten sollten in der Regel vollkommen ausreichen, dass wie auch in diesem Beispiel, am Ende eines Kurses jeder Teilnehmer sein eigenes und fertiges Gemälde mit nach Hause nehmen kann.


Als Kursteilnehmer erhalten Sie ein kostenloses Starterpaket als Geschenk

In den Kursgebühren sind sämtliche Materialien wie Farben, Leinwand, Pinsel enthalten. Auch können die Gemälde und Materialien über die Kursdauer vor Ort gelagert werden.

Zudem erhält jeder Kursteilnehmer ein Starterset im Gesamtwert von fast CHF 100.- kostenlos als Motivationsgeschenk mit dazu, welches folgende Arbeitsmaterial und Werkzeug beinhaltet:

  • Hochwertige Feldstaffelei aus Massivholz
  • Grosses Ölfarben Set, bestehend aus 12 Farben
  • Zubehör, wie Pinsel, Lösungsmittel, Mischpaletten usw.
  • Hochwertige Leinwand auf Keilrahmen (verschiedene Grössen zur Auswahl)

Mit diesem Set sind Sie für neues Hobby gewappnet und können nach dem Kurs direkt weitermalen.

 


KURSANGEBOTE & TEAM-EVENTS

Ich biete verschiedene Kurse an, welche sich für Anfänger oder auch Fortgeschrittene eignen.
Bitte kontaktieren Sie mich, um die aktuellen Kurstermine und Platzverfügbarkeiten zu erfahren.

 

Für meine Kurse haben Sie keinerlei Anschaffungskosten - im Gegenteil, Sie erhalten ein komplettes Starterpaket inkl. Farben, Pinsel, Feldstaffelei und Leinwand von mir geschenkt. Alles was Sie zum Kurs mitbringen müssen ist gute Laune und Motivation.  ; )

  • Wochenendkurse: 3x 4 Std. oder 2x 6 Std. (insg. 12 Stunden), samstags und/oder sonntags je nach Präferenz der Kursteilnehmer, mind. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer.
    Kosten je Kursteilnehmer CHF 390.- inkl. Starterpaket im Wert von knapp CHF 100.- als Geschenk.

  • Tageskurse: 4x 3 Std. (insg. 12 Stunden) in erster Linie an Werktagen, ab ca. 17 Uhr, mind. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer. Nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten möglich. Kosten je Kursteilnehmer CHF 390.- inkl. Starterpaket im Wert von knapp CHF 100.- als Geschenk.

  • Malferien: Ein ganzer Tag, zwei halbe Tage oder zwei ganze Tage in Wallbach und Umgebung.
    Kosten je Teilnehmer (abhängig von Gruppengrösse und Dauer) ab CHF 390.- inkl. Starterpaket im Wert von knapp CHF 100.- als Geschenk.
    In Wallbach gibt es direkt am Rhein zwei schöne und ruhige Unterkunftsmöglichkeiten ("Fabriggli" mit 3 Doppelzimmer und eine Bed'n'Breakfast mit 1 Apartment mit bis zu 4 Betten). Kosten für Unterkunft sind im Malkurs nicht enthalten. Auf Wunsch kann die Organisation & Buchung der Unterkünfte übernommen werden.

  • Einzelunterricht, Paarunterricht oder Kleingruppen: Für eine individuelle Preisanfrage und Terminfindung kontaktieren Sie mich bitte.

  • Team-Events und „Kreativwerkstatt“
    Ideal für Firmen, Gruppen, Vereine. Erleben Sie Gruppendynamik und insbesondere die Kreativität Ihrer Kollegen neu!
    In Kooperation & Zusammenarbeit mit einem Coach und der dabei entstehenden Voranalyse per Fragebogen, werden persönliche Eigenschaften jedes Teilnehmers erodiert. Auf dieser Grundlage kann in einem Debriefing nach dem Event jeder Teilnehmer neben seinem eigenen Handeln auch das seines Gegenübers besser verstehen, sowie dessen Kompetenzen zukünftig besser berücksichtigen. Neben den für den Alltag wichtigen Erkenntnissen über sich selbst und seine Mitmenschen, entsteht durch das gemeinsame Schaffen auch eine materielle Erinnerung – nämlich ein gemeinsam erstelltes Kunstwerk/Gemälde, welches später Ihr Sitzungszimmer, Vereinsheim etc. schmücken kann und zugleich an den erlebnis- und erkenntnisreichen Event zurückerinnert.
    Team-Events können gerne auch zu einem Tagesevent ausgebaut werden. Gerne berücksichtige ich Ihre Wünsche und übernehme für Sie die Organisation. Alle weiteren Details können wir gerne in einem Gespräch diskutieren, auf dessen Grundlage ich Ihnen eine Offerte erstellen werden.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, um Ihnen die aktuellen Kurstermine mitzuteilen oder Ihre Wünsche und Anregungen zu erhalten.

 

Gutscheine

 

Möchten Sie jemanden mit einem besonderem Geschenk eine Freude bereiten?
Ich biete auch Gutscheine zu meinen Malkursen an (inkl. dem Starterpaket als Geschenk).

Hierbei erhalten Sie einen hochwertigen Geschenkgutschein. Der Beschenkte kann sich nach Belieben für einen der Malkurse entscheiden und ist dabei ebenfalls frei in der Terminwahl.

 

Zum Kauf eines Gutscheines, kontaktieren Sie mich bitte.


K O N T A K T

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

B L O G

Um keines meiner neuen Bilder mehr zu verpassen, folgen Sie mir doch einfach auf Instagram: @thomas.m.klein

4323 Wallbach (Schweiz)

E-Mail: tm.klein(at)gmx.ch
Mobil: +41 (0) 61 525 33 52